messmatte photoshop.png

Die flexible medilogicⓇSattelmatte ermöglicht die Erfassung der Druckverteilung durch 446 Sensoren auf dem Pferderücken und zeigt die Druckstellen in einem Messbereich von 0,2 bis 8 N/cm² Die Werte werden in 2D oder 3D während der Messung dargestellt und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Das komplexe Zusammenspiel der Kraftwirkungen zwischen Pferd, Sattel und Reiter wird in der relevanten Bewegungssituation oder im Stand gemessen und später in der Analysesoftware ausgewertet. Es wird sichtbar, in welcher Bewegungsphase und an welchen Stellen der Sattel unerwünschte Druckspitzen am Rücken des Pferdes verursacht. Ebenso zeigt sich die Gewichtsverteilung des Reiters.

Drucksensorenbild mit Reiterschwerpunkt:

   

Die Anwendung:

  • Messung der Druckverteilung auf dem Pferderücken während der Bewegung beim Reiten, Longieren oder Voltigieren

  • Funkdaten werden live und kabellos übertragen und ausgewertet

  • Messen mit maximaler Bewegungsfreiheit

  • Vergleich verschiedener Sättel

  • Objektive Überprüfung der Sattelpassung

  • Darstellung des komplexen Zusammenspiels Pferd, Sattel und Reiter

  • Verständliche und objektive Darstellung des Einflusses von Gangart, Geschwindigkeit, Reitstil- und Reittechnik

  • Analysesystem zur Unterstützung des Reitertrainings

druckbild phötöshöp.png

Zielgruppen:

  • Pferdebesitzer

  • Reiter

  • Sattelhändler

  • Sattler

  • Reitlehrer

  • Tierärzte, Physiotherapeuten, Osteopathen, Tierheilpraktiker und Pferdekliniken

 

Angebot:

    

Das Angebot von DruckPunkt richtet sich vorwiegend auf die Messung des Satteldrucks auf dem Pferderücken während der Bewegung und auf die Interpretation des Satteldruckbildes. Ich helfe Ihnen bei der objektiven Überprüfung Ihres Sattels. Dadurch können Sie Massnahmen treffen, die zu mehr Bewegungsfreiheit, weniger Rückenschmerzen und bessere Durchlässigkeit Ihres Pferdes führen. Die Druckverteilungsbilder können Sie ihrem Sattler zeigen oder ich begleiten Sie gerne zu Ihrem Sattelhändler oder Reitlehrer/in, um an Ort und Stelle verschiedene Massnahmen objektiv zu prüfen.